TransportProfiler

Initial Risk Assessment

Das Transportwesen in SAP ist ein wichtiges Werkzeug, um Änderungen und Eigenentwicklungen in das produktive System zu überführen. Ein kleiner Fehler kann jedoch schon zu operativen Fehlfunktionen, Betriebsstörungen oder gar zu einem Systemstillstand führen. Transport-Aufträge können aber auch unbeabsichtigt oder beabsichtigt zu schwerwiegenden Sicherheitsrisiken im Zielsystem führen.

Gab es bei Ihnen in der Vergangenheit Probleme mit Transporten? Finden Sie es heraus. Mit unserem kostenlosen Initial Risk Assessment können Sie ganz leicht die Transport-Historie in Ihrer SAP-Umgebung analysieren lassen und herausfinden, ob und welche Probleme es in dem von Ihnen gewählten Zeitraum gab und durch den TransportProfiler hätten vermieden werden können.

Beim Initial Risk Assessment werden die Transporte nachträglich auf Merkmale hin untersucht, die eine Beeinträchtigung der Stabilität und Sicherheit Ihrer SAP-Umgebung zur Folge hatten. So wird beispielsweise geprüft, ob kritische Datenbank-Aktivitäten durchgeführt oder Benutzer-Berechtigungen manipuliert oder deaktiviert wurden.

Die Ergebnisse erhalten Sie mit einem übersichtlichen Bericht, der Ihnen aufzeigt, welche Probleme Sie künftig mit dem TransportProfiler vermeiden können. Sie können den Bericht auch heranziehen, um noch existierende Probleme zu beheben.