TA_Banner_DE

Neue Sicherheitslücke im
SAP®-Transportwesen!

Die Research-Abteilung der Virtual Forge hat eine extrem kritische Sicherheitslücke im Transportwesen entdeckt. Durch diese lassen sich beliebige Tabelleneinträge in produktiven SAP®-Systemen manipulieren oder auch löschen.

Die gefährlichen Inhalte sind kaum zu entdecken und gelangen durch einen regulären Transport in die produktive Systemlandschaft, ähnlich eines "Trojaner" Angriffs. Am Beispiel einer Veränderung von Gehaltszahlen im Produktivsystem durch die Manipulation einer transportierten Rolle zeigt unser Experte, Thomas Fritsch, in einem aktuellen Webinar, wie sich diese Lücke im Transportwesen ausnutzen lässt.

Lesen Sie außerdem mehr über diese Sicherheitslücke in unserem Blog.

 

 

 

Teilen auf: